.... jeden Mittwoch offene Gruppe in Stockerau - auch für Anfänger!
BURNOUT
 

Qigong und Burn-out

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten 30 Jahren massiv verändert, die Welt ist schneller geworden, neue, ganz anders gelagerte Belastungen kommen auf den Menschen im Unternehmen zu. Arbeitszeit, -form, alles ist in Bewegung gekommen; erst langsam lernen wir mit dieser neuen Art von Stress umzugehen.

Burn-out ist als Managerkrankheit bekannt geworden; jedoch ist der totale Erschöpfungszustand, der Körper, Seele und Geist umfaßt, längst auf dem Weg zur Volkskrankheit!

Ob jung oder alt, Teilzeitkraft oder Workaholic, Sportler oder Couchpotato – jeder kann ausbrennen.

Besonders trifft es Frauen mit Mehrfachbelastung Karriere / Familie.

Laut Hauptverband der Sozialversicherungsträger sind 2010 durch seelische Probleme fast 2,5 Millionen Fehltage (bei 65.000 Arbeitnehmern, davon zwei Drittel Frauen) verursacht worden!

Schleichend beginnt oft das Problem: aus Arbeitseifer und Engagement wird übertriebener Ehrgeiz, hohe Erwartungen an die eigene Tätigkeit, zuviel an Arbeitsstunden, Stress.

Warnsignale des Körpers werden ignoriert, die Spirale dreht sich…

Erschöpfung wird zu innerer Leere, Sinnkrise, Angst; körperliche Beschwerden von Schlafstörungen, Herzrasen über Atemnot bis zu Magenbeschwerden stellen sich ein.


Um persönliche Stabilität zu erhalten oder zu erreichen
macht es Sinn, Entspannungstechniken
zu erlernen.

QIGONG entfaltet hier seine Kraft!

Die Kombination von körperlicher Bewegung und Konzentration führt wesentlich schneller und besser zur Entspannung als Bewegung (Sport) oder Konzentration (Meditation, autogenes Training etc.) für sich alleine.

Aus der entstehenden inneren Ruhe und Balance entsteht höhere Belastbarkeit und Stabilität auf allen Ebenen.

Die Übungen des Qigong sind für jeden Menschen, in jedem Alter und mit jeder körperlichen Konstitution gut zu erlernen und leicht zu praktizieren.